BRK-Rettungswachen Zettlitz+Weismain

Bauherr:
BRK-Kreisverband Lichtenfels
Planung+Bauzeit: 2015-17
Baukosten: je 480.000 €

Die Wache wurde so einfach geplant, dass sie schnell und einfach genutzt, aber auch wirtschaftlich gebaut werden kann. Das Wachgebäude und die Fahrzeughalle wurden getrennt, sodass alle Räume natürlich belichtet und belüftet werden können. Nach dem Einsatz können die Sanitäter kontaminiert über eine Schleuse in die Duschen und von dort in die Umkleiden gelangen. Danach folgt ein zentraler Eingang mit Wach-, Büro und Ruheräume. Das markante Vordach verbindet beide Gebäude und weist zum Eingang. Die BRK-typischen Rettungswachen stehen baugleich in Zettlitz und in Weismain.